See other templatesSee other templates

Nasze TOP-owe technika

Poniżej sylwetka naszych czterech kierunków w technikum

Pełna oferta technikum w Zespole Szkół i Placówek Kształcenia Zawodowego tutaj..

Mit den QUALITY GUIDELINES gut vorbereitet auf interna-tionale Bildungskooperationen und die steigende Mobilität der Auszubildenden.

 

Ein Aufwärtstrend ist in den letzten Jahren in der Berufsausbildung deutlich zu erkennen und zwar europaweit: die steigende Mobilität der Azubis in der Berufsausbildung. Laut des deut-schen Ministeriums für Bildung und Forschung realisieren derzeit rund 30.000 junge Men-schen jährlich im Rahmen ihrer Erstausbildung in Deutschland einen Auslandsaufenthalt, weit mehr als die Hälfte sind Teilnehmende im Programm LEONARDO DA VINCI. Auch immer mehr Unternehmen sind international ausgerichtet und legen bei der Mitarbeitersuche einen hohen Wert auf Auslandserfahrung, interkulturelle Kompetenzen und Sprachkompetenzen. Damit werden auch die Bildungsunternehmen herausgefordert ihr Personal und ihre Auszubildende auf diesen Trend vorzubereiten und Ihr Angebot dementsprechend anzupas-sen. Mit dem EU-geförderten Projekt QUALITY GUIDELINES Transfer, kurz QuaG, bieten die RKW Berlin GmbH und ihre Partner den Bildungsunternehmen Unterstützung an, die  internationale Aktivitäten in Aus- und Weiterbildung anstreben oder diese weiter entwickeln möchten.

Was ist das QuaG-Projekt und welche Produkte wurden in dem Projekt entwi-ckelt?

Das Projekt QuaG ist ein zweijähriges Innovationstransferprojekt im Rahmen des Pro-gramms Lebenslanges Lernen (PLL), welches durch die Europäische Kommission gefördert wird. An dem Projekt beteiligen sich 8 Partner aus 5 europäischen Ländern sowie die weltweit agierende Sprachenvereinigung EAQUALS mit Sitz in Großbritannien.

 

 

Projektpartner sind:

Biedriba Eurofortis, Riga, LV
EAQUALS – Evaluation and Accreditation of Quality in Language Services, internationale Sprachenvereinigung mit Sitz in London, GB
IHB Language Training Center SRL, Bukarest, RO
isw Gesellschaft für wissenschaftliche Beratung und Dienstleistung mbH, Halle (Saale), DE
RKW Berlin GmbH, Berlin, DE
sikos-uc OOD, Sofia, BG
ZSO- Zespół Szkół Odzieżowych im Wł. Reymonta, Poznań, PL
Zespół Szkół i Placówek Kształcenia Zawodowego, Zielona Góra, PL

QuaG startete im Oktober 2011 und geht jetzt in seine Abschlussphase. Im Projekt fand ein intensiver Austausch darüber statt, wie Handlungsempfehlungen zur qualitätsgerechten Ge-staltung transnationaler Bildung angewendet und verbessert werden können. Im Ergebnis entstand die 4. Fassung der QUALITY GUIDELINES und ein Kompendium zu ihrer Umset-zung. Zusätzlich sollen Online Tools die Anwendung der QUALITY GUIDELINES unterstützen.
 

Projektprodukte:

Hauptprodukt 1 : QUALITY GUIDELINES

Die QUALITY GUIDELINES sind Handlungsempfehlungen für Bildungseinrichtungen, die sich international engagieren. Sie wurden an die internationale Norm für Aus- und Weiterbil-dung: ISO 29990 angepasst und mit dem Erfahrungsrückhalt aus verschiedenen europäi-schen Ländern und Vereinigungen verbessert. Sie geben Antworten auf die Fragen, was in den Bildungseinrichtungen geregelt werden muss, um eine Internationalisierung (ein transna-tionales Engagement) zum Erfolg zu führen, wie die dafür notwendigen Prozesse und Res-sourcen beschaffen sein müssen und auf welche Art und Weise die Internationalisierung vollzogen werden kann.
Sprachen: BG, DE, EN, LV, PL, RO

Hauptprodukt 2 : Kompendium – Umsetzungshilfen für die QUALITY GUIDELINES

Das Kompendium bietet Hinweise und Erklärungen zur Umsetzung der Empfehlungen der QUALITY GUIDELINES und stellt darüber hinaus anwenderfreundliche Methoden und pra-xiserprobte Instrumente zur Einführung und Verbesserung von Qualitätsmanagementsyste-men im Bereich der Bildung zur Verfügung. Kern dieses Kompendiums ist ein umfangreiches Tabellarium mit weiterführen¬den Hinweisen und Ergänzungen zu den einzelnen Empfehlun-gen der QUALITY GUIDELINES.
Sprachen: BG, DE, EN, LV, PL, RO
Hauptprodukt 3 : Online Tools zur Einführung und Verwaltung der QUALITY GUIDE-LINES
Das Online-Tool zur Unterstützung der Einführung und Verwaltung der QG ist eine soft-wareunterstütze Anwendung, auf Grundlage der PROMIS-Plattform. Sie bietet die Mög-lichkeit, die Anforderungen der ISO 29990 und die Empfehlungen der QG für die  eigene Institution auf einfache Weise zu operationalisieren. Damit können diesen normativen Vor-gaben, Verantwortlichkeiten und Ressourcen aber auch Aufgaben und Termine zugeordnet werden, deren fristgerechte Umsetzung leicht zu überprüfen ist. In dieser Art und Weise kann zum Beispiel die Weiterbildung des Personals gesteuert und dokumentiert werden. Sprachen: DE, EN, PL
Sprachen: DE, EN, PL

Die Projektergebnisse werden Ende September über die RKW-Webseite www.rkw-bb.de, die QuaG-Webseite www.quag.eu, sowie die ADAM-Datenbank der Europäischen Union www.adam-europe.eu zur Verfügung gestellt. Zusätzlich entsteht ein Infoblatt über das QuaG Projekt, herausgegeben durch die Nationale Agentur beim BIBB und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Das Projektinfoblatt wird Ende des Sommers in Papierform und als PDF-Dokument erscheinen.

Der europäische Mehrwert der QUALITY GUIDELINES

Der europäische Mehrwert der QUALITY GUIDELINES besteht in der Schaffung verbesserter Rahmenbedingungen für internationale Bildungskooperationen, in konkreten Gestal-tungshinweisen und Handlungsanweisungen für Bildungseinrichtungen die internationale Kooperationen eingehen und nicht zuletzt der Bewertung des Standes der Qualitätsentwick-lung in dieser Hinsicht.

Weiterhin definieren die QUALITY GUIDELINES Kompetenzen für Lehrpersonal, das in in-terkulturellen Kontexten Wissen vermitteln soll und widmet sich daher der Investition in die Aus/Weiterbildung von Lehrkräften und Ausbildern.
 
Die QG erleichtern den Bildungseinrichtungen die Konzipierung von Bildungsveranstaltungen im Ausland und die Vorbereitung des Bildungspersonals darauf. Sie geben Hinweise für eine die länderübergreifende Mobilität der Teilnehmer fordernde Bildungsberatung, Gestaltung des Lernprozesses und der Abschlusszeugnisse. Damit verbessern sie die Qualität und weiten den Umfang der Mobilität für Arbeitgeber und Einzelpersonen aus und fordern die Mobilität von Auszubildenden.

Förderung


Das QuaG-Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieses Artikels trägt allein der Verfasser. Die Europäische Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Weitere Informationen zu dem Projekt sind erhältlich unter: http://www.quag.eu/ und
http://www.adam-europe.eu/

Ansprechpartner

RKW Berlin GmbH               
Kronenstr.18-19  
10117 Berlin

Projektleiterin

Katarzyna Łoj
E-Mail: Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.
Tel. +49 30 2062259-16

 

Nasz kanał TV

Kanał telewizyjny ZSiPKZ

BIP

 

BIP

SKFiPwN

 

 Dziennik Elektroniczny

Wiarygodna szkoła

Efekty uzyskuje się ciężką pracą

Uczeń, od którego nie wymaga się nic takiego, czego zrobić nie może, nigdy nie zrobi wszystkiego, co może

Karl Kraus

Aby były efekty tworzymy postawy

Nauka w szkołach powinna być prowadzona w taki sposób, aby uczniowie uważali ją za cenny dar, a nie za ciężki obowiązek.

Albert Einstein

Adres

Zespół Szkół i Placówek Kształcenia Zwodowego

ul. Botaniczna 66

65-392 Zielona Góra

Kontakt

68 451 38 88

68 451 38 90

Ten adres pocztowy jest chroniony przed spamowaniem. Aby go zobaczyć, konieczne jest włączenie w przeglądarce obsługi JavaScript.

Śledź Nas

Początek strony